Datenschutzerklärung 
für unseren Online-Shop

A. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Wir, die UKIBORI Ltd., sind datenschutzrechtlich Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO für den unter https://www.renact.com erreichbaren Online-Shop und die damit verbundenen Datenverarbeitungen. Sollten von unserem Online-Shop Angebote anderer Anbieter (“Drittangebote”) erreichbar sein, so gilt unsere Datenschutzerklärung für diese Drittangebote nicht. In diesem Fall sind wir auch nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen solcher Drittangebote verantwortlich.

Unsere Kontaktdaten lauten:

UKIBORI Ltd.
Strovolou 236
Strovolos, 2048, Nicosia
Republik Zypern

Telefonnummer +35722324288
E-Mail-Adresse contact@renact.com

Bei datenschutzrechtlichen Fragen können Sie sich außerdem an contact@renact.com wenden.

B. Art und Umfang der Datenverarbeitung

I. Bereitstellung des Online-Shops und Log-Files

Bei jedem Aufruf unseres Online-Shops verarbeiten wir folgende Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles

Hostname des zugreifenden Rechners
IP-Adresse (anonymisiert)
Datum und Uhrzeit des Aufrufs unseres Online-Shops
verwendeter Browsertyp
verwendetes Betriebssystem
Referrer-URL (also die zuvor von Ihnen besuchte Website).

Die IP-Adresse kann ein personenbezogenes Datum sein, weil es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, damit durch Auskunft des jeweiligen Internetanbieters, die Identität des Inhabers des genutzten Internetzugangs in Erfahrung zu bringen. Von uns wird die IP-Adresse jedoch ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert und verarbeitet, so dass diese dann keinen Personenbezug mehr hat.

Diese Daten werden zum Zweck der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unseres Online-Shops sowie zum Zweck der Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme verarbeitet.

Die vorgenannten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihren Verarbeitungszweck nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die nur der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der weiteren Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 90 Tagen der Fall.

II. Nutzerkonto

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einem Nutzerkonto zu unserem Online-Shop zu registrieren. Dabei verarbeiten wir, je nach Umfang der von Ihnen bereitgestellten Informationen (nachfolgend “Anmeldedaten”)

Vor- und Nachname
Adressangaben (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Geburtsdatum
Angaben zum Unternehmen

Darüber hinaus speichern wir Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung.

Die Verarbeitung der Anmeldedaten dient dem Zweck, Ihnen als registrierter Nutzer unsere Leistungen anbieten zu können. Ohne die Bereitstellung der Informationen kann das Nutzerkonto für Sie nicht eingerichtet werden.

In Ihrem Nutzerkonto können auch die von Ihnen getätigten Bestellungen gespeichert werden.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dabei auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die Protokollierung Ihrer IP-Adresse sowie des Datums und der Uhrzeit Ihrer Registrierung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO daran, Ihre Registrierung im Zweifelsfall nachweisen zu können.

Die Daten werden solange gespeichert, wie Ihr Nutzerkonto besteht. Eine Löschung des Kundenkontos ist jederzeit möglich. Wenn das Nutzerkonto gelöscht wird, werden auch die dazu gespeicherten Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Solche Aufbewahrungsfristen können insbesondere für Angaben zu kostenpflichtigen Bestellungen bestehen. In diesen Fällen tritt an die Stelle der Löschung der Daten deren Sperrung.

III. Bestellungen

Wenn Sie über unseren Online-Shop eine Bestellung aufgeben, verarbeiten wir

Vor- und Nachname
Adressangaben (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Geburtsdatum
Angaben zum Unternehmen
Bank- und Zahlungsdaten (insbesondere IBAN oder Kreditkarteninformationen).

Darüber hinaus speichern wir Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Bestellung.

Wenn Sie über ein Nutzerkonto verfügen und mit diesem bei Bestellung eingeloggt sind, können wir Ihre Bestellung diesem Nutzerkonto zuordnen.

Dies geschieht zum Zweck, Ihnen gegenüber unseren vertraglichen Pflichten im Rahmen der Bestellung zu erfüllen. Ohne die Bereitstellung der Informationen kann eine Bestellung nicht aufgegeben und bearbeitet werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die Protokollierung Ihrer IP-Adresse sowie des Datums und der Uhrzeit Ihrer Bestellung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO daran, Ihre Bestellung im Zweifelsfall nachweisen zu können.

Ihre Daten werden, soweit erforderlich, an die von uns eingesetzten Payment-Provider bzw. Versanddienstleister übermittelt.

Wir speichern Ihre Bestell-Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Diese betragen grundsätzlich 6 bis 10 Jahre und ergeben sich insbesondere aus dem Erfordernis der ordnungsmäßigen Buchführung und aus steuerrechtlichen Anforderungen.

IV. Verarbeitung Ihrer Anfragen

Wir verarbeiten diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns bei einer Kontaktaufnahme mit uns, insbesondere per E-Mail, freiwillig mitteilen. Ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten.

Diese Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben, wie z.B. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung und ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO zulässig. Soweit die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin erforderlich ist, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Nach vollständiger Erledigung Ihrer Anfrage werden Ihre diesbezüglichen Daten nach Ablauf ggf. bestehender Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir anderweitig ein Recht zur Speicherung haben.

V. Kommentarmöglichkeit für unseren Blog

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Kommentare zu einzelnen Beiträgen auf unserer Website zu hinterlassen. Hierbei wird die IP- Adresse des Verfassers/Anschlussinhabers sowie der für den Kommentar verwendete Absender-Name gespeichert.

Diese Speicherung erfolgt zu unserer Sicherheit für den Fall, dass vom Verfasser durch seinen Kommentar hierbei in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder widerrechtliche Inhalte abgesetzt werden. Somit besteht ein Eigeninteresse unsererseits an den gespeicherten Daten des Verfassers, zumal wir unter Umständen wegen derartigen Rechtsverletzungen belangt werden können.

Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die Daten werden so lange gespeichert, wie Ihr Kommentar auf unserer Website abrufbar ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, einmal abgegebene Kommentare mit Wirkung für die Zukunft wieder zu löschen. Wenn Sie die im Rahmen der Kommentierungsmöglichkeit verpflichtend abgefragten Daten nicht bereitstellen, ist keine Kommentierung möglich.

VI. Cookies

In unserem Online-Shop verwenden wir Cookies. Dabei handelt es sich um Datensätze, die vom Internetbrowser auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Ein Cookie enthält etwa eine Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung Ihres Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Sie können Ihren Browser in der Regel so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, das Setzen von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausgeschlossen wird oder Sie nur im Einzelfall das Setzen von Cookies zulassen. Außerdem können Sie gespeicherte Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Ohne Cookies kann die Funktionalität unserer Website allerdings eingeschränkt sein.

Wir verwenden sowohl solche Cookies, die zum Betrieb unseres Online-Shop zwingend erforderlich sind (“technisch notwendige Cookies”) als auch solche Cookies, die Analyse-, Marketing- oder sonstigen Komfort-Zwecken dienen (“sonstige Cookies”).

Im Einzelnen verwenden wir folgende Cookies:

1. Hotjar

Darüber hinaus können wir Hotjar, einen Dienst der Hotjar Ltd., Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian’s STJ 3141, Malta, verwenden. Dabei handelt es sich um einen Dienst, der das Verhalten innerhalb unseres Online-Shops analysieren kann. Hotjar erstellt für uns Berichte und visuelle Darstellungen über Art und Umfang der Nutzung unseres Online-Shops. Eine Identifizierung des einzelnen Nutzers ist dabei ausgeschlossen.

Zu den diesbezüglich verarbeiteten Daten gehören Ihre anonymisierte IP-Adresse sowie Informationen zu Bildschirmgröße, Browserinformationen und Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unseren Online-Shop.

Wir setzen Hotjar ein, um die Nutzung unseres Online-Shops analysieren und kontinuierlich im Sinne der Nutzererfahrung verbessern zu können.

Sie können die Erfassung und Übermittlung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung des Online-Shops bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Hotjar sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Hotjar auch mittels eines Browser-Add-on verhindern, indem Sie das Browser-Add-on unter dem folgenden Link herunterladen und installieren: https://www.hotjar.com/policies/do-not-track/. Bitte beachten Sie, dass Sie das Browser-Add-on neu installieren müssen, um Hotjar wieder zu deaktivieren, wenn Ihr Browser oder Ihr Gerät später gelöscht, formatiert oder neu installiert wird.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist ausschließlich Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den entsprechenden Link “Cookie-Einstellungen” klicken.

Empfänger der Daten ist Hotjar.

Die von Hotjar verwendeten Cookies werden höchstens ein Jahr auf Ihrem Gerät gespeichert.

2. Google Maps

In unserem Online-Shop nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Wir binden Google Maps durch die sogenannte Zwei-Klick-Lösung ein. So stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten erst dann an Google übertragen werden, wenn Sie aktiv auf eine Karte klicken.

Hinweis: Wenn Sie in den Einsatz von Google Maps einwilligen, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA verarbeitet werden. Nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs herrscht in den USA im Vergleich mit der Europäischen Union ein nur unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht das Risiko, dass US-Behörden Zugriff auf Ihre Daten nehmen. Wenn Sie in den Einsatz von Google Maps nicht einwilligen, findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA nicht statt.

Google erhält dann die Information, dass Sie eine entsprechende Unterseite unseres Online-Shops besucht haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob sie in ein etwaiges Google-Nutzerkonto eingeloggt sind oder nicht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung der Karte ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

3. Vimeo

In unserem Online-Shop nutzen wir zur Anzeige von Inhalten (wie Videos) die Einbettungsfunktion der Videoplattform Vimeo, die bereitgestellt wird von der Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, 10011, USA (“Vimeo”). Wenn Sie einen Teil unseres Online-Shops mit Vimeo-Inhalten aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dadurch erhält Vimeo Ihre IP-Adresse sowie die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, sofern Sie die Vimeo-Videos abspielen. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, kann diese Information auch direkt Ihrem persönlichen Profil zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich zuvor aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Die Einzelheiten zum Datenschutz bei Vimeo, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung, finden Sie in der Datenschutzerklärung unter: https://vimeo.com/privacy.

Um ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA zu gewährleisten, haben wir EU-Standarddatenschutzklauseln mit Vimeo abgeschlossen und die “Do Not Track”-Funktion von Vimeo aktiviert.

Rechtsgrundlage für diese Art der Verarbeitung ist ausschließlich Ihre Einwilligung, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Die Videos werden daher erst dann abgespielt, wenn sie dies aktiv veranlassen.

Hinweis: Wenn Sie in den Einsatz von Vimeo einwilligen, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA verarbeitet werden. Nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs herrscht in den USA im Vergleich mit der Europäischen Union ein nur unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht das Risiko, dass US-Behörden Zugriff auf Ihre Daten nehmen. Wenn Sie in den Einsatz von Vimeo nicht einwilligen, findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA nicht statt.

4. YouTube

In unserem Online-Shop nutzen wir zur Anzeige von Inhalten (wie Videos) außerdem die Einbettungsfunktion der Videoplattform YouTube, die bereitgestellt wird von der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (“YouTube”), einer Tochtergesellschaft von Google. Wenn Sie einen Teil unseres Online-Shops mit YouTube-Inhalten aufrufen, kann eine Verbindung zu den Servern von YouTube bzw. Google hergestellt werden. Dadurch erhalten diese Ihre IP-Adresse sowie die Information, dass Sie unseren Online-Shop besucht haben, sofern Sie die YouTube-Videos abspielen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann diese Information auch direkt Ihrem persönlichen Profil zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich zuvor aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

YouTube wertet die Aufrufe der Videos außerdem u.a. mithilfe von Cookies statistisch aus und nutzt diese Daten selbständig, ohne dass wir diese Auswertung deaktivieren oder beeinflussen können. Wir binden die Videos jedoch nur über den so genannten erweiterten Datenschutzmodus ein, sodass diese Cookies von YouTube erst gesetzt werden, wenn Sie die Videos abspielen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Hinweis: Wenn Sie in den Einsatz von YouTube einwilligen, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA verarbeitet werden. Nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs herrscht in den USA im Vergleich mit der Europäischen Union ein nur unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht das Risiko, dass US-Behörden Zugriff auf Ihre Daten nehmen. Wenn Sie in den Einsatz von YouTube nicht einwilligen, findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA nicht statt.

5. Social Media Plugins

Wir setzen die Social Media Plugins von

Meta Patforms Inc. (Facebook; 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php),

Twitter Inc. (1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy),

WhatsApp (650 Castro Street, Suite 120-219 Mountain View, Kalifornien, 94041 USA; www.whatsapp.com/legal),

LinkedIn Inc. (2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy), und

Instagram (1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA; http://instagram.com/about/legal/privacy/)

ein.

Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unseren Online-Shop bzw. unseren Blog besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Den Anbieter des Plugins erkennen Sie anhand des jeweiligen Logos. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plugins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben.

Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für diese Art der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Hinweis: Wenn Sie in den Einsatz der vorbenannten Social Media Plugins einwilligen, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA verarbeitet werden. Nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs herrscht in den USA im Vergleich mit der Europäischen Union ein nur unzureichendes Datenschutzniveau. Insbesondere besteht das Risiko, dass US-Behörden Zugriff auf Ihre Daten nehmen. Wenn Sie in den Einsatz dieser Dienste nicht einwilligen, findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA nicht statt.

C. Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben Sie folgende Rechte:

I. Widerruf von erteilten Einwilligungen

Sie können jede uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

II. Auskunft

Ihnen steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Darüber hinaus haben Sie hiernach Anspruch auf Auskunft, über die in Art. 15 DSGVO aufgezählten Informationen.

III. Berichtigung und Löschung

Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger und Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 16 DSGVO sowie Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO gegeben sind.

IV. Einschränkung der Verarbeitung

Unter den Voraussetzungen nach Art. 18 DSGVO können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

V. Herausgabe der Daten und Datenübertragung

Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben zudem das Recht, soweit dies technisch machbar ist, dass wir diese Daten auf Ihre Anweisung hin einem anderen Verantwortlichen übermitteln. Das Recht zur Datenübertragung besteht nur für die personenbezogenen Daten bei denen die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Das Recht zur Datenübertragung an einen anderen Verantwortlichen ist ausgeschlossen, wenn hierdurch Rechte und Freiheiten anderer Personen (z.B. personenbezogene Daten Dritter, unsere Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse oder Urheberrechte) beeinträchtigt würden.

VI. Widerspruchsrecht

Sie haben gem. Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, soweit diese aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder lit. f) DSGVO erfolgt. Im Falle eines solchen Widerspruchs werden wir diese Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung bestehen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder

Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeiten

Die Geltendmachung aller oben genannten Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos.

Bei offenkundig unbegründeten oder – insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung – exzessiven Anträgen zu den Rechten unter II. bis VI. können wir jedoch nach Maßgabe von Art. 12 Abs. 5 DSGVO entweder

(i) ein angemessenes Entgelt verlangen, bei dem die Verwaltungskosten für die Unterrichtung oder die Mitteilung oder die Durchführung der beantragten Maßnahme berücksichtigt werden, oder

(ii) uns weigern, aufgrund des Antrags tätig zu werden.

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an die oben angegebenen Kontaktadressen, insbesondere an contact@renact.com

VII. Beschwerderecht

Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir unseren datenschutzrechtlichen Pflichten nicht ordnungsgemäß nachkommen, so können Sie sich jederzeit an die Datenschutzaufsichtsbehörden wenden.

D. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Eine gesetzliche oder vertragliche Pflicht, uns personenbezogene Daten bereitzustellen besteht nicht. Bei denjenigen Daten, die für die Erbringung der jeweiligen Leistung zwingend erforderlich sind (siehe dazu jeweils oben), ist die Bereitstellung allerdings notwendig, wenn Sie diese Leistungen in Anspruch nehmen möchten.

E. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit kann eine Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung notwendig werden, beispielsweise durch neue gesetzliche oder behördliche Vorgaben sowie neue Angebote im Rahmen unseres Online-Shops. Wir werden Sie dann an dieser Stelle informieren. Generell empfehlen wir, dass Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig aufrufen, um zu prüfen, ob es hier Änderungen gab. Solche Änderungen erkennen Sie unter anderem daran, dass der ganz unten in diesem Dokument angegebene Stand aktualisiert wurde.

Stand: Mai 2022